Gold-Award für medialine

Sieger der diesjährigen Award-Verleihung von cobra ist die medialine enterprise IT, welche einem Businesskunden dazu verhalf, mehrere Systeme zentral zusammenzuführen und diese mithilfe zusätzlicher Programmierungen deutlich zu verbessern und letztendlich auch den Workflow zu optimieren. Auch insgesamt betrachtet waren die teilnehmenden Projekte dieses Jahr laut dem Vorsitz der Jury ausgesprochen vielseitig und hochwertig und konnten im Hinblick auf die Komplexität der Aufgabenstellung mit starken Leistungen überzeugen.

Insbesondere der Nutzen für den Kunden stand bei der Bewertung im Vordergrund – so stattete der Gewinner beispielsweise ein Reisebüro mit der passenden CRM-Software aus und sorgte für die optimale Abbildung von Vertrags- und Beschwerdemanagement, welche ebenfalls für Umsatzlisten und das Provisionssystem zuständig sind. Ebenso wurden Controlling- und Statistikfunktionen integriert und die Anbindung an ein Dokumentenmanagementsystem ermöglicht. Auf diese Weise war es den Anwendern schließlich möglich, mit cobra als Frontend-Lösung deutlich effizienter zu arbeiten.

Die weiteren Gewinner

Den Silber-Award erhielt ein Projekt, welches exklusive Funktionen anbot und das Unternehmen des Kunden mit der cobra CRM PRO Software unterstützte, um so schließlich die Bereiche Vertrieb, Einkauf, Produktion und Preiskalkulation zu unterstützen. Auch die gesamte Kommunikation konnte durch diese Bemühungen maßgeblich verbessert werden.

Die Bronze-Awards erhielten schließlich zwei Projekte aus dem Franchisebereich. Hierbei handelte es sich um die Ablösung einer Branchen-Software, welche durch das CRM-System von cobra ersetzt wurde. Der zweite Award-Gewinner führte die erfolgreiche Umstrukturierung der genutzten Software durch und prägte somit nachfolgend langfristige Erfolge des Kunden.